Informationen zum COVID-19-Virus/Corona

Wir bitten alle Patienten mit eigenem Mundschutz die Praxis zu betreten.

 

Beratung

 

Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BVG) hat eine telefonische Hotline für Anfragen zu COVID-19-Infektionen für Bürgerinnen und Bürger eingerichtet.

Erreichbar 24-Stunden täglich, auch am Wochenende

040-42828-4000

 

Bei Fragen zur angeratenen Quarantäne und  wenden Sie sich bitte per Email an

gesundheit@altona.hamburg.de

 

 

Erkrankung 

Aktuelle Informationen

des RKI - Robert-Koch-Instituts und der Ärztekammer Hamburg

 

Begründeter Verdachtsfall nach Falldefinition des RKI

      

Akute respiratorische Symptome jeder Schwere

mit und ohne Fieber

 

                                                           +

 

Kontakt zu bestätigtem COVID-19-Fall

   bis max. 14 Tage vor Erkrankungsbeginn

                                                          oder

Arbeit in einem systemrelevantem Beruf   

   je m/w/d

   MFA, Pflegefachkraft, Krankenschwester, Arzt, Krankentransportdienste,

   Verkäufer im Lebensmittelbereich, Mitarbeiter Banken,

   Mitarbeiter Polizei, Feuerwehr, Transportunternehmen

   und vergleichbare Berufe

 

rufen Sie bitte den Arztruf Hamburg unter der Telefonnummer 116117 an.

     Dieser wird eine Testung vor Ort organisieren!

 

     Kommen Sie nicht in die Praxis!

 

ALLE anderen Atemwegsinfekte

 

melden Sie sich telefonisch in der Praxis zur Abklärung.

     Kommen Sie nicht in die Praxis!